Language
Language

Nessie

Ich kannte mal ’ne Drachenbraut, die war ein bisschen eigen,
Sie wollte von zu Hause weg, um Berge zu besteigen.
Sie reiste durch die weite Welt, bis dass sie auf was stieß,
’nen See, der ihr gefiel und wo sie sich dann niederließ.

Der See war kalt und ziemlich tief – Loch Ness, das war sein Name.
Man sah sie manchmal in der Flut und machte mit Reklame.
Doch Nessie tauchte immer ab, wenn man nach ihr gesucht –
So sucht man sie noch heute und der See gilt als verrucht.

Ich würd sie gerne wiedersehn, wir waren mal ganz dicke.
Es ist so viel seither geschehn mit unsrer alten Clique.
Doch leider ist der See so tief und auch entsprechend groß –
Wenn man nicht die Adresse hat, dann ist es hoffnungslos.

© Jörg Hilbert 2018