Language
Language

Dir, Bacchus, will ich dienen

Dir, Bacchus, will ich dienen
Mit Herz und Hand und Mund.
Du selbst bist mir erschienen
In meines Glases Grund.
      Der Wein sei dir geweiht
      Und gleichfalls, heilger Vater,
      Dann morgen auch mein Kater
Auf alle Lebenszeit.

Das Amt, das ich erfülle,
Das heißt das Abendmahl.
Es sei mein letzter Wille
Und täglich Ritual:
      Es gibt nur Wein und Brot –
      Vor allem Wein in Massen –
      Das Brot kann man auch lassen,
Zur allergrößten Not.

Sei, Bacchus, mein Erlöser –
Und groß mein Glaube sei
Wie Kelche auch, und Gläser
Der Schenkensakristei.
      Lass enden jeden Tag
      Mit Abendmahl und Weine
      Und lass mich nicht alleine
Bein Andacht und Gelag.

Carl Michael Bellman (1740-1795), frei nachgedichtet von Jörg Hilbert

© Jörg Hilbert 2018